IX. Sommerakademie zum Dialog der Religionen


„Religionen in der Stadt: Lebensstationen und Orte“

Die Sommerakademie wird im Rahmen des mehrjährigen Kurses „Weiterbildung zur Dialogbegleiter*in“ angeboten und ermöglicht den Teilnehmer*innen, die interreligiöse Verständigung als Teil der gesellschaftlichen Aufgabe in der Stadtgesellschaft München zu erleben, um auf diesem Weg die eigene Dialogfähigkeit zu vertiefen. Sie führt in das Selbstverständnis und die Fremdwahrnehmung verschiedener Religionen ein und vermittelt wichtige Fähigkeiten für die Dialogarbeit in konkreten Bezügen.
Die Anmeldung zur einzelnen Angeboten bzw. Tageskarten der Sommerakademie ist jeweils angegeben.
Sie haben Interesse am gesamten Kursangebot der „Weiterbildung zur Dialogbegleiter*in“? https://josefstal.de/kurse-buchen/oekumene-dialog/interreligioes/

 

Programm


Freitag 24. Juni 2022
Teilnahme am muslimischen Freitagsgebet in der DITIB-Moschee, Schanzenbachstraße 1, 81371 München
Ab 12 Uhr: Einführung und Erläuterung zum Gebet
13:20 Uhr Beginn des Freitaggebets
14:15 – 15:00 Kaffeepause außer Haus
15:00 – 16:30 Besuch im Familien- und Sozialberatungszentrum unter muslimischer Trägerschaft und Türkische Leihbibliothek, Schanzenbachstraße 1.
16:30 – 18:30 Imbiss außer Haus
18:30 – 20:00 Workshop: Interreligiöses Abendgebet gestalten
20:00 – 20:45 Uhr Feierlicher Schluss mit Abendgebet
Veranstaltungssaal Schanzenbachstraße 1
Anmeldung an Aykan Inan: aykan.inan@ditib-by-s.de

Samstag 25. Juni 2022
9:30 – 11:30 Uhr  Interreligiöser Stadtspaziergang durch Münchens Innenstadt unter Leitung von Gästeführerin Elvira Bittner
Treffpunkt: Matthäuskirche, Sendlinger Tor, Nußbaumstraße 1, 80556 München
Anmeldung: info@occurso.org

12:00 – 14:30 Mittagspause in Münchens Innenstadt

14:30 – 16:30 Uhr
Wanderausstellung „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“
Ausstellungsort: Staatliches Museum Ägyptische Kunst München, Gabelsbergerstraße 35
Anmeldung: info@occurso.org


19:00 Uhr
Vortrag Prof. Martin Rötting (Universität Salzburg)
„Eine Kirche wird zum spirituellen Ort für Religionen“ Das Haus der Kulturen und Religionen in München und die Transformation der Nazarethkirche, Überlegungen zur interreligiösen Sinnstiftung.
Vortragsort: Haus der Kulturen und Religionen, Nazarethkirche, Barbarossastraße 3, 81677 München, https://hdkrm.org/
Musikalischer Rahmen: Bahai-Lieder mit Nabihe und Benedikt Poller
Ab 20:30 Uhr
Umtrunk im Gemeindesaal der Nazarethkirche: Getränke und Snacks
Keine Anmeldung!

Sonntag 26.6.2022
Gemeinsamer Gottesdienstbesuch in der Matthäuskirche am Sendlinger Tor, Nußbaumstraße 1, 80336 München

Preise und Anmeldung
Teilnahme am Freitag oder Samstag: EUR 7.-
Teilnahme an beiden Tagen: EUR 12.-
Anmeldung: siehe Informationen bei der jeweiligen Veranstaltung

Weitere Informationen und Aktualisierungen unter www.occurso.org
Informationen zur Sommerakademie:
Vorstandsvorsitz OCCURSO und Leitung der Sommerakademie 2022: Stefanie Blum-Effenberger
 info@occurso.org