OCCURSO ist ein Institut, dass seine Aufgaben in Forschung, Bildung und der Förderung von interreligiöser und interkultureller Begegnung in Zusammenarbeit mit Partnern wahrnimmt. Das Institut wird nach der rechtlichen Strukturierung als Verein (e.V.) von einem Vorstand geleitet.  Der Beirat ist ein Expertengremium, welches das Institut in seiner Arbeit berät. Partner arbeiten beständig oder für bestimmte Projekte mit dem Institut zusammen und können auch Mitglieder sein.

Spiritualität und Glaubensleben haben bei OCCURSO ihren Platz. Partner, Engagierte und Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Kurse bringen ihren Glauben oder ihre säkulare Einstellung mit in die Begegnung der Religionen und Kulturen ein. OCCURSO bietet hierfür Raum und bemüht sich auch in der Forschung um ein fruchtbares Zusammenspiel unterschiedlicher theologischer Strömungen und theoretischer Ansätze. Dieses Miteinander wird durch den Beitrag der weltanschaulich neutralen Religionswissenschaft gefördert.

Weitere Informationen zur Geschichte von OCCURSO finden Sie hier. 
Unsere Satzung finden sie hier.

Unser Vorstand und seine Aufgaben finden sie hier.

Die Praktikanten  stellen sich hier vor.

Alle Ehrenamtlichen Mitglieder finden sich hier.

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
Facebook