Interreligiöse Verständigung ist eine gesellschaftliche Aufgabe, die an vielen Orten zu geschehen hat. Dabei sind Menschen gefragt, die sich für einen konstruktiven Dialog engagieren und Kenntnisse mitbringen, die jene Verständigung voranbringen.

Die Sommerakademie bietet die Möglichkeit, nach individuellen Bedürfnissen die Dialog- fähigkeit im interreligiösen und interkulturellen Bereich zu vertiefen. Sie führt in das Selbstverständnis und die Fremd- wahrnehmung verschiedener Religionen ein und vermittelt methodisches Handwerkszeug für die Dialogarbeit in konkreten Zusammenhängen.

Der Flyer für die Sommerakademie 2018 steht hier zum Download bereit.


Preise und Anmeldung

Anmelden zur Sommerakademie 2018 oder zum ganzen Dialogbegleiterkurs können Sie sich hier.

Einzeltickets für das Konzert oder die Vorträge oder Fragen bitte per E-Mail an Herrn Dr. Martin Rötting.

Pass für alle offenen Veranstaltungen 35 €

Vortrag, Podiumsdiskussion und Workshops: 8 €/4 € Erwerbslose und Studierende

Konzert: VVK 9,- €, erm. 8,- € Abendkasse 10,- €, erm. 8,-

Teilnahme Sommerakademie Dialog-Begleiter-Kurs (inkl. alle offene Veranstaltungen und Kursbuch: Rötting/Sinn/Inan (Hg.): Praxisbuch interreligiöser Dialog, St. Ottilien 2016) 110 €

Verpflegung und Übernachtung sind nicht enthalten

Pass und Tageskarten sind vor den Veranstaltungen ab 10. Mai 2018, 13:30 Uhr in der KHG-LMU München an der Kasse oder in der Cafeteriá erhältlich. Vorverkauf und Reservierung für das interreligiöse Konzert “Spiritual Crossover Chanting”: konzert@occurso.de.


Informationen und Anmeldung:

OCCURSO Institut für interreligiöse und interkulturelle Begegnung e.V. Hohenbachernstr. 37, D-85354 Freising Tel.: 08161 547806, info@occurso.de www.occurso.org


Programmablauf Sommerakademie 2018 Religionsfreiheit

  Do 10 Mai Fr 11 Mai Sa 12 Mai So 13 Mai
8:00 Meditation/Gebet Meditation/Gebet
9:00 DBK-3 Dialogtypen und ihre Lernprozesse

 

Workshop 1

Bektashi- Umstrittener Sufi-Orden auf dem Balkan (Evelyn Ivanova-Reuter)

Workshop 2

Die Bahai – Eine verfolgte Religion (Benedikt Poller)

Workshop 3

Freiheit und Zwang in religiösen Gruppen

(Sebastian Weissgerber)

DBK-4 Dialogtür „Freiheit“ DBK-6 Dialog Projekte und Methoden

 

 

11:30 Gottesdienst   Koptische Gemeinde
MITTAG
13:30 Registrierung Stabi Religionen und ihre verbotenen Bücher
15:00     Exkursion Sufi-Orden Ya-Wali

(Tanja Mancinelli)

15:30 DBK-1 Einführung

 

Kaffee, Tee, Gebäck

Workshop 4

Meditationspraxis – weiter Raum (Dr. Martin Rötting)

Workshop 5

Interreligiöse Gesprächsrunden führen (Peter Miller)

Workshop 6

Kleidung und Religionsfreiheit (Meryem Celik)

16:00 DBK-2 Interreligiöses Lernen
17:00 DBK-5 Zwischenreflexion
18:00 Abendessen im Haus Abendessen im Haus Abendessen im Haus
19:00 Vortrag Prof. Dr. Reza Hajatpour

Glaube, Vernunft und Freiheit im Islam

 

Podiumsdiskussion

“Religionsfreiheit – Institution, Instrument oder Ideal?

Eine Spurensuche
in rechtlicher, künstlerischer, theologischer und globalgeschichtlicher Perspektive.

Dr. Simone Sinn (Lutherischer Weltbund Genf), Nirit Sommerfeld (Künstlerin, München), Prof. Dr. Dr. Burkhard Bergmann (LMU); Moderation Prof. Dr. Anne Koch (Salzburg)

 

Interreligiöses Konzert

‘Konzert der Religionen’ (Gerhardt Hagerer)

 


Kooperationspartner und Sponsoren

LMU

Ditib

Mentorat Erzdiözese

KHG LMU

Landeshauptstadt München

Erzdiözese München FB Dialog der Religionen

Münchner Bildungswerk

Bayerische Staatsbibliothek

Ya Wali Sufi Zentrum München

St. Mina koptisch orthodoxe Kirche München

Während der Sommerakademie zeigen wir unsere Wanderausstellung. Do-Sa, 8:00-20:00 Uhr, KHG LMU, Galerie im I. Stock. Die Ausstellung kann ausgeliehen werden.


Information zum Dialog-Begleiter-Kurs 2018/19

Die Sommerakademie ist Auftakt des 8. OCCURSO-Dialog-Begleiter-Kurses (DBK). Der Dialog-Begleiter-Kurs wendet sich an Menschen aller Religionen und Weltanschauungen, die beruflich oder ehrenamtlich mit interreligiöser Verständigung zu tun haben. Verschiedene Träger haben den Kurs als Fortbildungsmöglichkeit für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genutzt. Der Kurs erstreckt sich über ein Jahr. Zukünftige Absolventen sollten alle Veranstaltungen der Sommerakademie belegen sowie am Seminartag im Oktober 2018 und Wochenende im Februar 2019 teilnehmen. Die Abschlussarbeit ist ein eigenes Dialogprojekt.

Sommerakademie 10. – 13. Mai 2018

110 € Seminar inkl. Handbuch

Seminartag                                                          

„Erfolgreich Dialoggespräche führen“

  1. Oktober 2018

45 €, in einer Ditib Moschee, München

 

Wochenendseminar      

„Friedenspotentiale der Religionen“

  1. – 03.02.2019, Benediktinerkloster St.Ottilien

135 € inkl. Vpfl./ohne Übernachtung

 

  1. II. Begegnungen

Die unmittelbare Begegnung mit Muslimen, Christen, Juden, Buddhisten, Bahai und Hindus zu bestimmten Themen und Anlässen findet im Rahmen der OCCURSO Veranstaltungsreihe „Zu Gast bei…“ statt. Termine und Orte s. www.occurso.org.

III. Dialogprojekt und Abschlussarbeit

Während eines Jahres wird ein eigenes Projekt zur Förderung des Dialogs der Religionen und Kulturen entwickelt und durchgeführt. Dies kann im beruflichen, nachbarschaftlichen oder gemeindlichen Kontext angesiedelt sein. Ein OCCURSO-Referent begleitet die Entwicklung und besucht das Projekt. Der Prozess soll in einer Abschlussarbeit dargestellt werden.

Kosten für Betreuung und Abschlussprojekt: € 350,-

Gesamtkosten Dialog-Begleiter-Kurs bei Paketbuchung: € 540,- (statt € 640,-)

 
 
 
Facebook